4initia

Leistungen

zurück zur Übersicht

Technische & kaufmännische DD

Technische Due Diligence

Die technische Prüfung durch 4initia untersucht den Zustand vorhandener Windparks aus technischer Sichtweise und weist Investoren auf die möglichen Risiken des Projektes hin. 

Anhand des Ist-Zustandes eines Windenergieprojektes bewertet die 4initia im Rahmen einer technischen Projektprüfung große sowie auch kleine Wind-Assets. Die technische Due Diligence durch unsere erfahrenen Projektteams dient in Projektentwicklungen und Transaktionen als notwendige Entscheidungsbasis für unsere Partner. Sollten die Fragestellungen über die internen Kompetenzen hinausragen, verfügt die 4initia über ein weites Expertennetzwerk, um die Sachverhalte zu klären.

  • Prüfung der Planungs- und Bauunterlagen
  • Bewertung von Windgutachten
  • Bewertung von Netzanschluss- und Kommunikationskonzepten
  • Bewertung der Anlagentechnologie
  • Auswertung der Betriebsdaten
  • Anlagenbegehungen und Initiierung von Prüfleistungen
  • Technische Projektbewertung und Risikoanalyse

Kaufmännische Due Diligence

Die kaufmännische Prüfung durch 4initia prüft, plausibilisiert und bewertet die kommerziellen Punkte einer Windpark- oder -projektinvestition.

Investoren, Projektentwickler, Käufer, Eigentümer, Versicherungen von Windenergieanlagen streben ein sicheres Investment an. Als erfahrener externer Prüfer und Berater von Projektentwicklungen und Transaktionen sorgt 4initia mit der kaufmännischen Prüfung für die notwendige Entscheidungsbasis ihrer Partner. Darüber hinaus führt die Vereinigung von kaufmännischer und technischer Expertise zur Vereinheitlichung des Berichtswesens und zur Kostenreduzierung. Die Koordination einer Legal Due Diligence zählt ebenfalls zu den Leistungen der 4initia.

  • Bewertung von Betriebskosten
  • Bewertung von Einkünften / Einnahmen
  • Bewertung der Finanzierung
  • Bewertung von Investitionskosten
  • Vertragsprüfung und Beratung bei der Vertragsgestaltung
  • Kaufmännische Projektbewertung und Risikoanalyse